Über uns

Die Squash Pirates wurden im Herbst 2016 gegründet mit dem Ziel einen zukunftsorientierten Squash Club in der Region Biel-Seeland und Jura zu etablieren. Der Versuch, dies im Rahmen des bestehenden Squash Clubs Biel-Bienne (SCBB) zu realisieren, war vorher gescheitert.

Die Squash Pirates wollen vor allem Jugendliche ansprechen und eine ausgeglichene Mitgliedschaft von Frauen und Männern anstreben. Die Zusammenarbeit mit den Schulen der Region soll gefördert werden.

Die Squash-Anlage in Biel/Bienne kann in Vereinbarung mit dem BASPO als Heim-Zentrum genutzt werden. Dabei wird ein friedliches Nebeneinander mit dem SCBB angestrebt. Ein Mitglied des Vorstands wurde bestimmt, um die Schnittstellen im gegenseitigen Interesse zu regeln.

Mit anderen Clubs in der Region wird eine intensive Zusammenarbeit im Bereich der Juniorenförderung, der Turniere wie auch der geselligen Events angestrebt.


Vorstand


Team

Neil Wallace

Nachwuchs

Monika Haegle

Geselliges

Laurent Peronnet

Events